Daggis Buch-Challenge 2016

IMG_20151027_203801

Eigentlich dachte ich, ich wäre mit den Challenges durch, doch dann habe ich gerade diese noch gefunden. Hab ja sonst nichts zu tun. *hüstel* Klick aufs Bild führt euch zur Ausschreibung und den Regeln. Hier wie immer nur Auszüge. Veranstaltet wird die Challenge von Daggi.

  • 60 verschiedene Aufgaben
  • Bücher werden nur bei Rezension/Leseeindruck gezählt
  • Hörbücher & Ebooks zählen ebenfalls

Die Aufgaben:

Lese…

  1. ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover
    – J.R. Ward – Bruderkrieg 
    (Feb.)
  2. ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover
    – J.R. Ward – Blutlinien (März)
  3. ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover
    – J.R. Ward – Dunkles Erwachen 
    (Feb.)
  4. ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover
    – J.R. Ward – Seelenjäger 
    (März)
  5. ein Buch, das Dich zum Schmunzeln, Grinsen, Lachen gebracht hat
    – Lotte Minck – Tote Hippe an der Strippe
    (März)
  6. ein Buch, das Dich traurig oder nachdenklich gemacht hat
  7. ein Buch, das verfilmt wurde, gerade verfilmt wird oder für das eine Verfilmung geplant ist
    – Paulo Coelho – Veronika beschließt zu sterben (April)
  8. ein Buch, das mit einem Cliffhanger endet
    – J.R. Ward – Nachtjagd 
    (Feb.)
  9. ein Buch mit mindestens einer Person auf dem Cover
    – Molly McAdams – Taking Chances – Im Herzen bei dir 
    (Feb.)
  10. ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover
  11. ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover
  12. ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover
    – Cassandra Clare – City of Ashes (Mai)
  13. einen Krimi oder Thriller
  14. ein Kinder- oder Jugendbuch
  15. ein Sachbuch oder eine Biografie
  16. einen Frauen- oder Erotik-Roman
    – Luca Winter – Show me, Honey! (Mai)
  17. ein Buch rund um das Thema Weihnachten oder Winter im Titel oder auf dem Cover
  18. ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover
  19. ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover
  20. ein Buch rund um das Thema Herbst im Titel oder auf dem Cover
  21. ein Buch rund um die sieben Todsünden im Titel oder auf dem Cover Hochmut (auch Stolz, Übermut), Geiz (auch Habgier), Neid (auch Eifersucht), Zorn (auch Wut, Rachsucht), Wollust, Völlerei (auch Maßlosigkeit), Trägheit
  22. ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)
    – Lotte Minck – Cool im Pool (Juni)
  23. ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)
    – Kami Garcia & Margaret Stohl – Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe 
    (März)
  24. ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)
  25. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich), der jünger ist, als Du
  26. ein Buch eines Autoren (männlich oder weiblich), der einer der folgenden Gruppierungen angehört: Qindie, AutorensofaRomance-Alliance
  27. ein Buch von einem Autor (männlich oder weiblich), der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt
    – Derek Landy – Apokalypse, Wow! 
    (Feb.)
  28. ein Buch eines Autoren, der die gleichen Initialen hat, wie Du (Initialen dürfen auch gedreht werden. d.h. meine Initialen sind D.C., ich darf auch einen Auto heranziehe, dessen Initialen C.D. sind)
  29. ein Buch eines  (männlich oder weiblich) von dem Du bisher noch nichts gelesen hast.
    – Angela Marsons – Silent Scream
     (März)
  30. ein Buch, mit dessen Autor oder Autorin Du in Kontakt stehst (pers. getroffen, Betaleser, per Facebookprofil o.ä.)
  31. ein Buch das von mindestens zwei Autoren (männlich und / oder weiblich) geschrieben wurde
  32. den Debütroman eines Autoren / einer Autorin
    – Colleen Hoover – Weil ich Layken liebe 
    (Jan.)
  33. ein Buch das Du vor dem Erscheinungsdatum lesen durftest
  34. ein Buch das 2015 erschienen ist
    – Vanessa Richter – Plötzlich Friesin 
    (Jan.)
  35. ein Buch das 2014 erschienen ist
    – Franziska Moll – Was ich dich träumen lasse (April)
  36. ein Buch das 2012 erschienen ist
  37. ein Buch das im deutschsprachigen Ausland spielt
    – Daniel Glattauer – Gut gegen Nordwind (Mai)
  38. ein Buch, das im englischsprachigen Ausland spielt
    – Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage (April)
  39. ein Buch das nicht in Europa oder den USA spielt
    – Stephan Orth – Couchsurfing im Iran
     (Jan.)
  40. ein Buch mit einem Schauplatz, den Du schon besucht hast
    – Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen (Mai)
  41. ein Buch, das in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielt
  42. ein Buch mit Bildern / Illustrationen
  43. ein Buch mit einer Zahl im Titel
  44. ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname
  45. ein Buch eines Selfpublishers (männlich oder weiblich)
  46. ein Buch aus einem Indie-Verlag
  47. ein Buch, das bisher nur als eBook erschienen ist
  48. ein Buch aus dem Verlag, aus dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen
  49. ein Buch, das Dir geschenkt wurde
  50. ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat)
    – Kristina Dunker – Bevor er es wieder tut (April)
  51. ein Wanderbuch, ein Buch, das Du einer Wanderbuchkiste entnommen hast, ein Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank oder ein Buch, das über Bookcrossing zu Dir gefunden hat
  52. ein Buch, das Du mit verbundenen Augen aus dem SuB gezogen hast
  53. ein Buch mit weniger als 300 Seiten
    – Heike Makatsch – Keine Lieder über Liebe (April)
  54. ein Buch mit mindestens 400 Seiten
    – J.R. Ward – Racheengel
    (März)
  55. ein Buch mit mindestens 500 Seiten
    – Lena Klassen – Wach 
    (Jan.)
  56. ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt
    – Terry Pratchett – MacBest (377g) 
    (Feb.)
  57. ein Buch aus einer Reihe
    – J. R. Ward – Vampirherz 
    (Feb.)
  58. ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf Deinem SuB liegt
    – Terry Pratchett – Das Erbe des Zauberers 
    (Jan.)
  59. ein Buch, das Du vorbestellt hast
  60. ein Buch das jemand für Dich bestimmt hat – Du wählst drei bis fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst
Advertisements