Nachdem ich letzte Woche pausiert habe, nun wieder eine für mich relevante Frage.

Top Ten ThursdayTop Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria und findet – Überraschung! – jeden Donnerstag statt. Näheres dazu auf ihrem Blog. 🙂

Mit einem „Erst mal alle beenden, die ich gerade lese“ hätte ich schon mehr als die Hälfte der Frage beantwortet, aber die klammere ich dabei dann jetzt besser mal aus. 😉 Auch die Reihenfolge hat nichts zu sagen. Ist ja doch ziemlich stimmungsabhängig.

Ich hätte mir das wesentlich einfacher vorgestellt! Doch tatsächlich waren nur die ersten 4 einfach… Beim Rest musste ich schon arg überlegen, da ich ja auch sonst keine wirkliche Leseliste habe und immer eher spontan lese… Faszinierend wie ihr das mit euren Leselisten immer macht…

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

1) „Total verhext“ von Terry Pratchett. Wird einfach Zeit, dass ich die Reihe fortsetze, sonst kann ich Emsuiko nie wieder einholen 😀

2) Um den Vorsatz bezüglich „Chroniken der Unterwelt“ von Cassandra Clare auch wirklich umzusetzen, bevor ich es mir anders überlege, habe ich mir „City of Ashes“ aus der Bibliothek geholt.

3) Nachdem ich Band 1 jetzt innerhalb kürzester Zeit als Hörbuch konsumiert habe und mir ziemlich sicher bin, dass ich das auch mit Band 2 tun werde, würde ich wohl „Silber – Das dritte Buch der Träume“ von Kerstin Gier auch zeitnah lesen wollen. 

4) Um meine mir selbst erlaubten Re-Reads auch nicht auf die lange Bank zu schieben, habe ich – ebenfalls aus der Bibliothek – „Tintenherz“ von Cornelia Funke besorgt. Streng genommen habe ich das sogar nicht mal gelesen, sondern damals nur gehört. ^^

5) Jetzt wo ich die Chroniken von Narnia vollständig im Regal stehen habe, kann ich auch endlich damit anfangen. Vorher war mir das einfach zu unsicher, zumal die Bücher ja wirklich sehr, sehr dünn sind. Also steht „Das Wunder von Narnia“ von C. S. Lewis auf dem Programm.

Und… Cut. Ab hier habe ich noch so einige Ideen die ich jetzt so demnächst schon lesen könnte… aber ich könnte da jetzt nicht wirklich sagen, dass ich da so unerschütterlich Lust drauf habe, dass ich es auch auflisten möchte… Bei einer echten Liste müsste ich mich dran halten. Weil ich das nun mal so tue. ^^ Aber vielleicht möchte ich ja nach Narnia #1 auch #2 – #7 lesen. Oder inhaliere die gesamte „City of“Dingens Reihe. Vielleicht höre ich danach nicht mehr mit Pratchett auf? *g* Ich hätte Lust bei „Das Lied von Eis und Feuer“ weiter zu lesen, bin aktuell aber von der hohen Seitenzahl abgeschreckt, außerdem ist der letzte  (#4 Die Saat des goldenen Löwen) schon so lange her… und ich bin mir nicht mehr sicher was so passiert ist und vllt. sollte ich zur Auffrischung noch mal 1-2 Folgen GoT gucken. ^^ „Frostglut“ wäre genauso gut eine Idee, wie endlich mal nen Sachbuch. Vieles was ich so im Kopf habe, geht gerade aber auch nicht, weil ich vllt. ja doch die März-Aufgabe bei Sub Abbau Extrem schaffen will. 😉 Zumindest möchte ich sie mir nicht jetzt schon gedanklich verbauen. ^^

Wenn ich bedenke was ich da im Moment allein alles angefangen habe, dann dürfte ich mit den 5 da oben erwähnten Büchern auf jeden Fall ziemlich weit im Monat kommen… und weiter vorplanen kann ich einfach nicht. *g*

 

Advertisements