(Klick aufs Bild führt zur Challenge-Ankündigung bei Kathrin und zu den ausführlichen Regeln.)

Lotte Minck – An der Mordseeküste
Das Buch ist 2014 bei Droste erschienen und kann hier erworben werden.

“Frank winkte ab. “Der labert doch bloß. Glaubsse ernsthaft, der Witzbold macht uns Ärger? Der weiß doch morgen nich ma mehr, dat der heute hier war.”
Aber er wird morgen ein blaues Auge haben, dachte ich, und das könnte seiner Erinnerung auf die Sprünge helfen.” (S. 77, Ebook)

“Verdammt, wieder mal keine Uhr um. Und dabei hatte ich mir doch so fest vorgenommen, immer eine zu tragen – nur für den Fall, dass ich eine Leiche fand und der Polizei sagen musste, wann genau das gewesen war.” (S. 98, Ebook)

“”Eines interessiert mich noch: Wie lange ist der Mann tot?” Der Arzt leckte seinen Zeigefinder an und hielt ihn erst hoch in die Luft, danach direkt vor Mühlings Nase. “Seit exakt.. Moment… 1.14 Uhr heute morgen.”” (S. 105, Ebook)

“”Ehe wir durchdrehen”, sagte ich leise, “es gibt viele Menschen, die unsere Rechtschreibung nicht beherrschen. Es könnte ein Zufall sein.” “Klar, und die Sonne könnte von unsterblichen Flammenwesen bewohnt sein”, gab er zurück.” (S. 250, Ebook)

Zur Rezension. (5/5)

Das nenne ich mal pünktlich. 😀 Leider ist die Auswahl eher nicht so riesig, das ich immer noch ne ganze Menge Rezensionen offen habe… ^^

Advertisements