Die Montagsfrage ist eine Aktion, die nach mehreren anderen Blogs jetzt bei Buchfresserchen angekommen ist. Jeden Montag wird dort eine Frage gestellt, für deren Beantwortung man dann 7 Tage Zeit hat. Eine Teilnehmerliste gibt es jedesmal in dem jeweiligen Artikel.

Die Frage der Woche: Hast du, nachdem du eine Buchverfilmung gesehen hast, beim Lesen eines Buches die Schauspieler im Kopf oder die Figuren wie du sie dir vorstellst?

Ich versuche es zu vermeiden Filme und Serien zu sehen bevor ich die Buchgrundlage gelesen/gehört habe. Mache ich dies nicht, habe ich zwangsläufig und unabwendbar die Schauspieler im Kopf. Lediglich bei „Das Lied von Eis und Feuer“ habe ich das Vorhaben bewusst gebrochen. Nachdem ich mir die ersten 4 Hörbücher angehört hatte, habe ich mir die erste Folge von „Game of Thrones“ angesehen (aber wirklich nur die erste!! :D) um den vielen, vielen Namen auch Gesichter zu geben. Seitdem bin ich wieder Serienabstinent zum Leidwesen derer die Angst haben mich zu spoilern, weil ich zu langsam bin. (Sind aber ja auch viele, viele Hörbücher… und so langsam nervt die Stimme und ich überlege sie doch zu lesen was ja unter Umständen nur noch länger dauern könnte…) 😉 

 

Advertisements