Die Montagsfrage ist eine Aktion, die nach mehreren anderen Blogs jetzt bei Buchfresserchen angekommen ist. Jeden Montag wird dort eine Frage gestellt, für deren Beantwortung man dann 7 Tage Zeit hat. Eine Teilnehmerliste gibt es jedesmal in dem jeweiligen Artikel.

Die Frage der Woche: Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?

Ich habe da keine sonderlich spektakulären Wünsche oder Vorstellungen. Ich bin sprachlich so unbegabt, dass ich schon vor lauter Stolz eine Party feiern werde, wenn ich es geschafft habe die Harry Potter Reihe auf Englisch zu lesen. 😀 Das habe ich übrigens tatsächlich in naher Zukunft vor. Band 1 habe ich ja sogar vor einer Weile schon gelesen. Bei Band 2 bin ich dann irgendwo am Anfang vor lauter Langeweile gestorben (ich mag den auch auf Deutsch nicht… ) und habe wieder aufgegeben… ^^

Außerdem habe ich aus einem Londonurlaub (schon einige Jahre her) noch 2 englische Bücher. Was ich mir damals dabei gedacht habe weiß ich allerdings gar nicht. Einmal ist es von Nick Hornby „Juliet, naked“ und einmal von Sarah Rayner „One Moment, one Morning“. Vielleicht lese ich die ja bald auch endlich mal… 😉

 

Advertisements