Nach einer kleinen Beitragspause mache ich heute auch mal wieder mit. 🙂

Die Aktion wird von Wölkchen in der 60. Woche fortgeführt und umfasst immer 2 Fragen. Eine Frage zum Thema Büchern und eine private Frage. Näheres zur Aktion könnt ihr erfahren, wenn ihr auf den Banner klickt 😉

Bücher-Frage: Nachdem du ein Buch beendet hast, kannst du unmittelbar danach ein neues Buch anfangen zu lesen oder brauchst du eine Pause um das alte zu verarbeiten?

Das kommt aufs Buch an. Nach „28 Tage lang“ habe ich das Gefühl gehabt dass dagegen erst mal nichts ankommen kann. Und dann vergingen ein paar Tage.
Mitten in Serien macht man da natürlich keine Pause. Selbst wenn man es vllt. sollte um darüber schreiben zu können. ^^ Generell sollte ich wohl Pausen machen um gescheite Rezensionen zu schreiben, aber mache es selten und lese einfach nahtlos weiter. Lesepausen mache ich leider tatsächlich meistens, wenn ich mitten in einem mittelmäßigen Buch stecke. Oder es einfach auf den ersten Seiten noch nicht so gänzlich mitreißend war. 

Private Frage: Hast du dein allererstes Plüschtier noch? – Wie hieß es?

Es ist wohl nicht mein erstes Plüschtier gewesen, aber ich erinnere mich da auch an sonst keins. Ich habe noch einen Teddy im Bett. Der ist noch relativ gut erhalten und ich vermute den hab ich bekommen da war ich irgendwie 8 oder 9. Vielleicht auch ein wenig jünger. Mein Bruder bekam damals denselben. Teddy hat keinen Namen. Er heißt einfach Teddy. Damals so als Teenie hatte er wechselnde Namen. Immer dem jeweiligen Schwarm angepasst… 😉

Advertisements