Immer wieder kommt Anka mit neuen Ideen ums Eck. Diesmal geht es um eine sehr allumfassende Aktion. Es soll nicht nur gelesen werden, sondern auch gebloggt und aktive Vernetzung stattfinden. So gibt es verschiedene Challenges zu unterschiedlichen Themen an denen man sich die Woche beteiligen kann. 

Ich habe das vorhin, kurz nach dem Start gesehen und mir gedacht, dass das ein guter Anreiz ist um mir mehr Zeit zum Lesen zu nehmen. Auch die Rezensionen die noch nicht geschrieben sind, brauchen vielleicht einen kleinen Schubs, bevor ich das ein oder andere Buch total vergesse, weil es nicht so geil war…;) Von der Vernetzung erhoffe ich mir natürlich den ein oder anderen Leser für mich … und den ein oder anderen WordPress-Blog für meinen Reader. (Der persönliche Kampf mit den Kommentaren bei Blogspot-Blogs ist echt mühsam und nervig. Oft lese ich etwas, will kommentieren und sehe dann dass es Blogspot ist. Mir ist kommentieren da nur möglich, wenn ich den Browser wechsel, was den Laptop zeitweise lahmlegt und allgemein sehr viel Zeit frisst… Das hat mich schon sehr häufig davon abgehalten zu kommentieren… und das ist echt schade… )

Werfen wir doch mal einen Blick auf die Challenges die diese Woche auf uns warten.

Lese~Challenges
1) Lies jeden Tag mindestens 100 Seiten

Sonntag: 100 Seiten √
Montag: 69 Seiten – Ich war ja sooo müde.
Dienstag: 86 Seiten + 14 Ebookseiten √
Mittwoch: 102 Seiten + 2 Ebookseiten √
Donnerstag: 120 Seiten + 56 Ebookseiten √
Freitag: 12 Seiten + 40 Ebookseiten
Samstag: 154 Seiten
Sonntag:

2) Lies diese Woche insgesamt über 1.000 Seiten
Stand: 489 Seiten + 112 Ebookseiten (das Buch hat 226 Seiten o.O) = 869 Seiten
Noch ist das also schaffbar. 😉
3) Greif diese Woche zu einem Klassiker und lies mindestens die ersten 100 Seiten

Blogger~Challenges
1) Verfasse diese Woche mindestens 5 Blogbeiträge (davon mindestens 2 Rezensionen) √
Sonntag: [Aktion] – LeseBloggBlubberWoche
Montag: [Aktion] – LeseBlobbBlubberWoche – Seite

Dienstag: [Aktion] – Gemeinsam Lesen #62
Mittwoch: [Rezension] – Jutta Profijt – Kühlfach 4 + Challenge – Seite
Donnerstag: [Rezension] – Britta Sabbag – Pinguinwetter
Freitag: [Aktion] – Wölkchens Fragen Freitag #47
Samstag: [Aktion] – Montagsfrage

(2) Besuche täglich 10 teilnehmende Blogs und hinterlasse einen individuellen Kommentar)
Sonntag: √
Montag: √
Dienstag: √
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: Besucht, aber nicht kommentiert.
Samstag: Nüx. ^^
Sonntag:

3) Schreibe diese Woche mindestens 3.000 Wörter
Stand Dienstag 22:00 Uhr: 3300+ Wörter √

Ich habe direkt mal durchgestrichen was ich nicht tun werde. Klassiker reizen mich nämlich einfach gar nicht, weshalb ich damit nicht meine Zeit verschwenden werde. 😉 Was die 10 Blogs pro Tag angeht.. .das wird davon abhängig sein wie viele Nicht-Blogspot-Blogs es gibt. Deswegen vorerst in Klammern. Die 3000 Wörter werde ich dafür vermutlich im Schlaf so ganz nebenher fertig bekommen, wenn ich mir so meine Rezensionen anschaue *hust*

Neben den oben genannten Wochenchallenges, gibt es auch Tageschallenges, die ich jeden Tag ergänzen werde. Der Artikel bleibt die ganze Woche auf der Startseite. Die einzelnen Wochentage landen später oben in der Leiste.
Relevante Blogartikel verlinke ich dann hier im Artikel. 🙂 Klick auf den Banner oben führt euch zur Aktionsseite.

Samstag:
Endspurt! Aber gemütlich, bitte! Heute darfst du dir selbst eine Tagesaufgabe stellen. Wie viele Seiten willst du heute lesen? Welchen Blogbeitrag möchtest du noch schreiben? Halte uns über deine Fortschritte auf dem Laufenden!

10:40 Uhr
Mein Besuch kommt jeden Moment und ich möchte euch hiermit ein schönes Wochenende wünschen und noch eben das letzte und erste Update für heute raushauen. ^^
Der Donnerstag hat seine eigene Seite bekommen. Und meine heutige mir selbst gestellte Tagesaufgabe? Nun, wenn ich dann irgendwann spät heute Nacht mit Fresskoma ins Bett sinke, dann vielleicht 1 Kapitel „Rubinrot“ lesen. Ich denke das müsste reichen. 😉 Mehr ist auch einfach nicht drin. 
Heute Nacht habe ich noch 434 Tage zu Ende gelesen und nachdem ich da erst so gar nicht rein kam, bin ich jetzt am Ende einfach nur sprachlos. Hammer. Heftig. Ähm. Ja. Wer es kennt wird verstehen was ich meine. Für den Rest muss ich mir noch überlegen wie ich meine Fassungslosigkeit in spoilerfreie Worte packe. 😀 Jedenfalls musste ich am Ende mehrfach zurückblättern und noch mal lesen. Unglaublich. Gleich – ich glaube um 12 Uhr – geht meine Montagsfrage noch online. Mehr wird es von mir heute wohl nicht geben.
Ich wünsche euch noch viel Spaß beim blubbern 🙂

Sonntag:
Geschafft! Die Lese~, Blogg~ und Blubberwoche ist zu Ende! Toll, dass du dabei warst! Jetzt möchte ich gern von dir wissen, wie dir die Woche gefallen hat. Außerdem wird es Zeit, noch mal einen Blick zurück auf die Tages~ und Wochenchallenges zu werfen. Wie hast du abgeschnitten? Präsentiere uns ein kleines Fazit!

20:45 Uhr
Gestern bin ich dann tatsächlich ins Bett und wollte nur 2 Kapitel lesen… im Endeffekt wurden es 154 Seiten. 😉 Ich denke das ist nicht allzu schlecht. Wenn ich das Buch dann heute noch beende – wovon ich ja fast ausgehe – dann habe ich auch die 1000 Seiten voll. 😉 In meiner Welt zählt das dann auch noch zu Sonntag. Und damit wäre die Challenge dann geschafft. *g* Der Freitag ist auf seine eigene Seite umgezogen und ich denke ich werde die Seiten auch erstmal eine Weile online lassen. Vielleicht bis zur nächsten Blubberwoche? 😉
Nachdem das die letzten Tage mit dem Stöbern und Kommentieren nicht geklappt hat, werde ich heute noch mal ne ausgiebige Tour machen und überall kommentieren, wo ich auch vorhabe in Zukunft weiter vorbei zu schauen. Nebenher werde ich also auch den Reader aktualisieren. Denke ich. 🙂 Mein Fazit mache ich dann morgen denke ich mal. Sonst komme ich heute zu nix anderem mehr und hier ist doch einiges liegengeblieben die letzten Tage.
Mit dem Stöbern angefangen habe ich jedenfalls schon bei Franzi & Tani 🙂

22:15Uhr
So… die Zeit rennt ja mal wieder… Ich war mittlerweile noch beim Bücherbuch (und habe dort ein Buch gewonnen <3), bei Librovision, Steffi und Life4Books und Schusselblume. Ich war auch noch bei vielen mehr, habe da aber irgendwie keinen Ansatz zum Kommentieren gefunden und beschränke mich damit auf diese 7. Damit ist meine letzte Stöberrunde beendet. Jetzt räume ich den Reader noch auf. Und dann verabschiede ich mich vermutlich für heute. Mein Fazit folgt wirklich erst morgen. Nur so viel: Es hat Spaß gemacht, aber auch viel Zeit gefressen. 😉
Wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

Advertisements