Darf ich vorstellen? Die erste Challenge, zu der ich mich bei jemand Anderem angemeldet habe. (Die Challenge läuft ja bereits seit Oktober.) Bisher hab ich ja quasi immer nur mit mir selbst gelesen. *g*

Ihr könnt den Eröffnungspost der Bücherphilosophin hier nach lesen, die wichtigsten Teile und vor allem meine eigene Liste bzw. meinen ursprünglich veröffentlichen Artikel dazu werde ich euch aber natürlich hier präsentieren. Im Laufe des Jahres werden dann auf der Challenge-Seite die dazugehörigen Rezensionen verlinkt.

Ursprünglicher Post auf Livsglädjen vom 01.10.2013 

Gestern habe ich beim verzweifelten Versuch meinen Reader durch zu bekommen (vergeblich!) bei Kaeffie einen Link zu

gefunden. 2 Stunden nach Anmeldeschluss… und ich fand es so toll, dass ich trotzdem noch gefragt habe und ich darf tatsächlich auch mitmachen 😀

Ich habe mir die Frage letztens auch gestellt… Wann soll ich eigentlich die Bücher lesen, die ich gerne mag… bei all den Büchern auf dem SuB? Da kommt das gerade richtig.

Die Regeln:

  • 12 Lieblingsbücher in 12 Monaten
  • 01. Oktober 2013 bis 30. September 2014
  • Deine Leseliste stellst Du Dir selbst zusammen
  • Rezension/Lesebericht zum Buch auf Deinem Blog/lovelybooks/goodreads

Aber welche Bücher wähle ich da jetzt bloß aus? An diesem Punkt war ich dann tatsächlich erst mal ratlos. Es gibt so viele Bücher die ich schon mal gelesen habe, sehr gerne mag und auch noch mal lesen würde… Aber Lieblinge? Da fallen mir eigentlich nur die Skulduggery Pleasant Bücher ein… (und die höre ich gerade als Hörbücher, um nächste Woche damit durch zu sein) und Harry Potter. Aber auch die höre ich eigentlich immer ganz gern als Hörbuch… Und dann erinnerte ich mich daran, dass man mir auch sagte, dass ich doch einfach Bücher auf Englisch lesen sollte. Und wie gut sich Harry Potter dafür eignen würde. Und irgendwie passt das ja auch zusammen, nicht? (Das funktioniert jetzt allerdings nur, wenn ich die Bücher auf Englisch aus der Bibliothek bekomme… was ich gerade nicht überprüfen kann, weil der Bib-Server abgestürzt ist.)

Und danach fehlen ja nur noch 5 Bücher um das Jahr auch voll zu bekommen. ^^

Da habe ich mich dann für die Twilight-Reihe entschieden. Die hab ich nämlich auf Englisch schon hier. Hab sie gelesen und mag sie gerne. Entspricht also allen Kriterien… auch dem mir gesetzten, dass es auf Englisch sein soll. *g*

Aber welches nehme ich als 12. ? Da werde ich dann mal eine Ausnahme von der Englischregel machen… Meine Liste sieht dann wie folgt aus…

    • Harry Potter and the Philosopher’s Stone – Joanne K. Rowling √ – Rezension noch offen
    • Harry Potter and the Chamber of Secrets – Joanne K. Rowling
    • Harry Potter and the Prisoner of Azcaban – Joanne K. Rowling
    • Harry Potter and the Goblet of Fire – Joanne K. Rowling
    • Harry Potter and the Order of the Phoenix – Joanne K. Rowling
    • Harry Potter and the Half-Blood Prince – Joanne K. Rowling
    • Harry Potter and the Deathly Hallows – Joanne K. Rowling
    • Twilight – Stephenie Meyer
    • New Moon – Stephenie Meyer
    • Eclipse – Stephenie Meyer
    • Breaking Dawn – Stephenie Meyer
    • Mängelexemplar – Sarah Kuttner

Beliebige Reihenfolge ist da natürlich hinfällig. 😉 Ich kann höchstens entscheiden welche Serie ich zuerst lese und wo ich Mängelexemplar einfüge… *g* Wird in erster Linie davon abhängig sein ob ich  …and the Philosopher’s Stone zeitnah aus der Bibliothek bekomme. Inwiefern das dann mit meiner eigenen Challenge funktioniert sehen wir ja dann…

Ich freu mich jedenfalls drauf 🙂

Advertisements